• Neuenburger Urwald - Eingang
  • Neuenburger Urwald
  • Neuenburger Urwald
  • Neuenburger Urwald - Jagthütte
  • Neuenburger Urwald
  • Neuenburger Urwald
  • Neuenburger Urwald - Waldlichtung
  • Neuenburger Urwald - Blumenwiese
  • Neuenburger Urwald
  • Neuenburger Urwald
  • Neuenburger Urwald
  • Neuenburger Urwald
  • Neuenburger Urwald - Wiese

Neuenburger Urwald

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Das Pfingstwochenende präsentierte sich in diesem Jahr von seiner besten Seite, mit viel Sonne und herrlich warm. Daher haben wir uns wieder einmal auf den Weg gemacht „unseren Norden“ zu erkunden. Diesmal zog es uns in das Naturschutzgebiet des Neuenburgers Urwalds.

 

Der Neuenburger Urwald liegt zwischen Zetel und Bockhorn im Landkreis Friesland und besteht aus Laub- und Mischwäldern. Der Wald hebt sich damit von der Landschaft Frieslands ab, die ansonsten von weitläufigen Weidewiesen geprägt ist. Der Wald wird immer wieder von kleinen Lichtungen oder Blumenwiesen unterbrochen, so dass man hinter jeder Ecke etwas neues entdecken kann.

 

Die Erkundung des Urwalds ist denkbar leicht: Die Wegkreuzungen des Waldes sind nummeriert und mit Karten ausgestattet. Man kann sich also eine eigene Route zusammenstellen und muss nur noch die Wegpunkte abgehen – kinderleicht.

 

Wer also Erholung im Grünen sucht oder auch einfach mal etwas anderes als Kuhweiden und Deiche sehen will ist im Neuenburger Urwald gut aufgehoben.

 

–  Informationen des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

–  Neuenburger Urwald bei Wikipedia

Hinterlasse einen Kommentar